Autofahren - ein Modell für Stromfluss

Teil 3 der Sequenz zu den Grundgrößen des elektrischen Stromkreises. Hier wird der Stromstärkebegriff vorbereitet am Modell der Autobahn. Die Autos stehen für die Elektronen in den Leitungen, die zunehmende Anzahl an Autos/Elektronen bedeutet ein anderes Material, das für die Leitungen verwendet wird, da die Ladungsträgerdichte eine Eigenschaft des jeweiligen Materials ist. Die Frage an die Schüler nach der besseren Umsetzung zielt auf die Tatsache, dass die Autos keine festen Abstände voneinander haben. In einem vereinfachten Modell des elektrischen Stromkreises sollte das so sein.

 

Matthias Ostermann

 
Material Type
Activity
Tags
stromkreis  stromstärke  elektrische  grundgrößen 
Target Group (Age)
11 – 14
Language
German / Deutsch
 
 
GeoGebra version
4.2
Views
1272
Report a problem
 
 
© 2018 International GeoGebra Institute