Dreieckskonstruktion Nummer 22

Bei dieser Dreieckskonstruktion, war die Schwierigkeit darin, dass man in meinem Fall ein veränderbarer Winkel α hat, wobei die Höhe und der Umkreisradius die selbe grösse behalten sollen.
Dieses Dreieck hat als Basis den Winkel α, den Umkreisradius und die Höhe hc gehabt. Wenn man jedoch den Schieberegler nach links oder nach rechts bewegt, so verändert sich der Winkel α. Die Höhe wie auch der Umkreis des Dreiecks behalten stets die selbe Grösse. Auch wenn diese Grössen unverändert bleiben, hat das konstruierte Dreieck beim Winkel α: 108.23°, die Fläche von 0. Bei diesem Wert wird "Wrong Construction" (falsche Konstruktion) angezeigt.