Freie Modellierung

Autor:
Florian

Einleitung

In diesem Kapitel findest du zwei Applets, in denen du dir deine eigene Kurven ausdenken und modellieren kannst. Im ersten Applet kannst du zweidimensionale und im zweiten Applet dreidimensionale Kurven modellieren. Dabei kannst du die Funktionsvorschrift, die Intervallgrenzen und die Transformation nach Belieben einstellen. Unter den Applets findest du ein paar Kurven, die dich dazu anregen sollen, eigene Kurven zu kreieren. Sie sind keine Aufgaben, die du lösen musst, aber du kannst gerne damit anfangen zu versuchen, diese Kurven zu parametrisieren. Die einzige Aufgabe lautet: Zeichne eine Kurve, die dir besonders gut gefällt, in dein Heft und notiere ihren parametrisierenden Weg. Stelle dar, wie diese Kurve durch Transformation entstanden ist und beschreibe ihren Verlauf (d.h. die "Reise" vom Anfangs- bis zum Endpunkt).

Kurven im zweidimensionalen Raum

Kurven im dreidimensionalen Raum