Lineare Funktionen im Koordinatensystem

Graph einer linearen Funktion Mithilfe von Schiebereglern kannst du die Steigung k und den Achsenabschnitt d variieren. Am linken Rand kannst du erkennen, wie sich dabei die Gleichung verändert.
1) Stelle zu Beginn k=1 2) Variiere nun den Achsenabschnitt d und beobachte, wie sich der Graph der Funktion verändert. 3) Notiere deine Beobachtungen im Schulübungsheft und beantworte dabei folgende Fragen (fertige jeweils eine passende Skizze an): Wie verändert sich der Graph, wenn d größer bzw. kleiner wird? Wie sieht der Graph aus, wenn d=0 ist. Welchen Punkt auf der y-Achse schneidet der Graph, wenn d=x ist? Den Punkt (0|?).