Flächeninhalt eines Trapezes

Autor:
FrauT, STM
Thema:
Trapez

Beispiel

Verschiebe den Schieberegler und trage dann die richtigen Antworten ein. Beachte: ein Karo hat in diesem Beispiel die Länge 1cm. Achte auf die Rechtschreibung, sonst erkennt das Applet deine Antwort nicht als richtig! Tipp, falls du nicht selbst drauf kommst: Die Antwort zur Frage, wie die Länge des Parallelogramms mit Variablen ausgedrückt wird, findest du im zweiten Applet.

Verallgemeinerung

Verschiebe den Schiebregler. Vollziehe die Veränderungen nach und achte auf den Text.

Achtung!

Ein Trapez ist ein Viereck, bei dem zwei gegenüberliegende Seiten parallel sind. Diese parallelen Seiten muss man als a und c "nehmen", d.h. man muss das Trapez manchmal in Gedanken drehen. Hier sind du zwei Beispiele, bei denen die Höhe richtig eingezeichnet ist und die richtigen Seiten zur Berechnung verwendet wurden.

Aufgaben

Du kennst jetzt die Formel für die Berechnung des Flächeninhalts von Trapezen und hast mithilfe der Applets eine Begründung für diese Formel nachvollzogen. Jetzt geht es an konkrete Aufgaben zur Anwendung der Formel :-) Wie immer: Höre auf zu arbeiten, wenn du die Zeitvorgabe überschreitest. AH 39/2. AH 39/3. Achtung 90° Drehung :-) AH 39/4. Suche das Trapez und identifiziere die parallelen Seiten, bevor du rechnest. AH 39/5. Kontrolliere mithilfe des Lösungshefts. Abgabe: Beantworte ... - Hast du alles geschafft oder welche Aufgaben fehlen dir? - An welchen Stellen hast du das Lösungsweg als Hilfe verwendet? - Welche Fehler hast du gemacht? (z.b. Flüchtigkeitsfehler oder Fehler. weil du die Formel falsch anwendest)