Energieformen und -umwandlung beim Sprung in´s Becken

In diesem interaktiven Arbeitsblatt kannst du einen Turmspringer von verschiedenen Höhen aus in´s Wasserbecken springen lassen. Starte den Sprung auf dem Animationspfeil links unten. Für jede Höhe werden die Höhenenergie und die Bewegungsenergie angezeigt, die der Springer auf einer bestimmten Höhe bzw. zu einem bestimmten Zeitpunkt des Sprungs hat. Lasse die Animation für verschiedene Starthöhen laufen und beobachte die entstehenden Kurven genau. (Auf dem Balken oben rechts kannst du auch per Hand vor und zurück "fahren")
1) Finde heraus, wie die Höhenenergie von der Höhe abhängt (Halbe Höhe = ???) 2) Bestimme, bei welcher Höhe die beiden auftretenden Energien gleicht groß sind. 3) Beschreibe, warum das einfache Ergebnis aus 1) für die Höhe und die Höhenenergie nicht auch für Geschwindigkeit und Bewegungsenergie gelten kann. Tipp: Überlege dir, wie sich die Geschwindigkeit während des Sprungs entwickelt.