Brechung an der Sammellinse

Mithilfe des Brechungsgesetzes wird die Brechung des Lichts beim Ein- und Austritt in eine Kugel mit dem Radius r oder eine Sammellinse bestimmt. Die Lichtquelle Q befindet sich im Abstand a von der optischen Achse. Der Winkel zeigt die Richtung des Lichts im Vergleich zur optischen Achse an.
  • Verändere den Abstand a und betrachte die Lichtwege durch das Objekt, die parallel zur optischen Achse verlaufen ( = 0°).
  • Erläutere den Begriff Sammellinse mithilfe der Darstellung.
  • Verändere den Winkel bei einem festen Abstand a und betrachte, was mit dem Licht einer Punktlichtquelle passiert, das durch die Linse verläuft.
  • Stelle eine dünne Linse ein, indem du r vergrößerst und B verkleinerst.
  • Wiederhole den vorletzten Schritt für eine dünne Linse.
Beantworte mithilfe des Modells folgende Fragen: Was passiert mit Licht, das ...
  1. ... parallel zur optischen Achse verläuft?
  2. ... durch den Brennpunkt F' auf der vorderen Seite verläuft?
  3. ... in Richtung des Mittelpunktes der Linse verläuft?