Kräftegleichgewicht und Winkelberechnung

Die Kraft wirkt der resultierenden Kraft von und entgegen; die 3 Kräfte befinden sich im Gleichgewicht. Aufgabe Verändere die Lage der Punkte an der ersten und zweiten Federwaage so, dass und Berechne mit Papier und Bleistift die Winkel α, β und γ. Hinweis: Verwende dazu den Cosinus- bzw. Sinussatz aus der Trigonometrie.