Videobearbeitung

Autor:
J.Quarder
Ihr habt für die Homepage eurer Schule ein eigenes Video im 16:9-Format produziert. Leider darf das Video für den Upload nicht größer als 90 MB sein. Mit einem Videobearbeitungsprogramm (hier der Schieberegler) könnt ihr die Auflösung (Breite x Höhe) und damit die Größe des Videos verändern. 1. Bestimme die optimale Auflösung, sodass der Upload auf der Homepage funktioniert. 2. Überprüfe die Größenangabe (in MB) durch eine Berechnung.