Temperatur und Dichte

Physikalische Körper

Unter einem physikalischen Körper versteht man jede Struktur, die ein Volumen und eine Masse hat. Das rechtfertigt, dass man jedem physikalischen Körper eine Dichte zuschreiben kann. Eine Grundeigenschaft von -den meisten- physikalischen Körpern ist, dass sie sich beim Erwärmen aussehen und beim Abkühlen zusammenziehen. Das hat Auswirkungen auf die Dichte. Das nachfolgende Applet soll das in der Fläche verdeutlichen, es gilt aber auch für das Volumen.

Was ändert die Temperatur bei physikalischen Körpern?

Lavalampen sind physikalische Experimente

Prinzip der Lavalampe

Welche physikalischen Strukturen erkennen Sie in der Lavalampe?