Quadratische Funktionen 2

Autor:
Helga
Gegeben ist eine quadratische Funktion der Form f(x) = a * (x+m)^2+n. Überprüfe durch sinnvolle Einstellungenen (mittels Schieberegler) für a, m und n, welche Auswirkungen die einzelnen Parameter auf den Funktionsgraphen haben! Stimmen die Aussagen, die wir über den Parameter a bereits getroffen haben, auch für diese Form zu?
Vergleich die hier gegebene Form mit der uns als "allgemeine quadratische Gleichung" bekannten Form f(x) = a*x^2 + b*x + c. Welche Zusammenhänge erkennst du?