Addition komplexer Ströme

Im Beispiel sollen die beiden sinusförmigen Ströme und addiert werden. Auf herkömmlichem Rechenweg erfordert dies die aufwändige Anwendung der Additionstheoreme der Kosinusfunktion. Beschreibt man jedoch beide Ströme durch einen Phasor und wendet die komplexe Wechselstromrechnung an, vereinfacht sich diese Aufgabe zu einer simplen Addition zweier komplexer Zahlen. Im folgenden Applet wird diese Addition sowohl in der komplexen Ebene als auch im Zeitbereich dargestellt. Die Phasoren und können beliebig verändert werden.