Napoleon-Punkt

Der Napoleon-Punkt ist der Schnittpunkt der Verbindungsstrecken, die jeweils von einem Eckpunkt eines beliebigen Dreiecks zum Inkreismittelpunkt des gleichseitigen Dreiecks gezogen werden, das über der gegenüber liegenden Dreiecksseite errichtet wurde. Weitere Informationen zum Südpolsatz findet man beispielsweise im Online-Lexikon "Wikipedia".
1. Beschreiben Sie die Konstruktion der gleichseitigen Dreiecke, die über allen drei Seiten des gegebenen Dreiecks errichtet werden! 2. Beschreiben Sie die Konstruktion der Inkreismittelpunkte dieser gleichseitigen Dreiecke! 3. Überprüfen Sie den Schnittpunkt der Verbindungsstrecken, die jeweils von einem dieser Inkreismittelpunkte zum gegenüberliegenden Eckpunkt des gegebenen Dreiecks verlaufen!