Dreieckskonstruktion Nr.20 mit a / β / wγ

Im Auftrag Nr. 20 hatte ich die gegebene Seite a, der Winkel β und die Winkelhalbierende von γ (). Zu sehen ist noch der wechselnde Umfang des Dreiecks und die drei verschiedenen Winkel die in der Summer immer 180° ergeben(Gesamtwinkel).
Durch den Slider kann der Winkel β in seiner Grösse verändert werden. Der max. und min. Wert des Sliders is so gewählt, dass das Dreieck immer richtig konstruiert wird. Wird der max. oder min. Wert von β erreicht erscheint eine Meldung, welche besag, dass die Konstruktion nach diesen Werten nicht mehr korrekt angezeigt werden kann. Bei dem Anklicken der Box "Hilfslinien und Punkte" kann die Konstruktion des Dreieckes mit den gegebenen Grössen nachvollzogen werden. Die vorgegebene Winkelhalbierende bleibt stets gleich.