Sammellinse

Autor:
rkreutel
Die App zeigt, wie Bildpunkte an Sammellinsen zustande kommen. Beweglich sind die Punkte A und B des Gegenstandes sowie der Brennpunkt F2 auf der rechten Seite der Linse. Außerdem sind der mittlere Punkt des Gegenstandes und sein Bildpunkt markiert, um Verzerrungen des Bildes erkennen zu können.
Am Objektiv von Kameras kann man den "Fokus" des Bildes verändern. Diese Einstellung bestimmt, in welcher Entfernung die Gegenstände scharf auf dem Foto zu sehen sein werden. Begründe, warum immer nur eine Entfernung scharf gestellt werden kann und warum weit entfernte Gegenstände, beispielsweise Landschaftsaufnahmen, trotzdem überall scharf wirken können.