Bremsweg: Approximation an empirische Daten

Thema:
Quadrat
Gegeben sind 6 Datenpunkte (A..F), die bei einem praktischen Bremstest mit einem Fahrrad von SchülerInnen der 6C gefunden wurden (am Fahrrad: Zainab)
  • x-Achse (1.Achse): Geschwindigkeit in m/s
  • y-Achse (2.Achse): Bremsweg in m
Ein Datenpunkt wurde entfernt, er lag weit von den anderen entfernt (Ausreißer) Der Datenpunkt A(0/0) wurde statt dessen hinzugefügt (0 Geschwindigeit->0 Bremsweg) Mit Hilfe der Methode der kleinsten Quadrate wird die Funktion gefunden, die am besten zu den Daten passt
Versuche, die Parameter der beiden Kurven so einzustellen, dass die Summe der quadratischen Abweichungen (rote und türkise Zahl) minimal wird! Welche Formel passt besser? Erkundige dich, ob das mit in den Erklärungen der Physik übereinstimmt! Schwierig: welche Bedeutung haben die beiden Parameter k und a, physikalisch gesehen?