Spiegelbilder am Winkelspiegel

Ein Winkelspiegel besteht aus zwei Spiegeln, die sich entlang einer Kante berühren. Sie können in verschiedenen Winkeln zueinander stehen. So ein Spiegel hat die Eigenschaft, einfallendes Licht in genau die Richtung zurückzuwerfen, aus der es kommt: Der Lichtweg nach dem Winkelspiegel verläuft dabei parallel zum Lichtweg vor dem Winkelspiegel.
  • Verändere den Winkel zwischen den beiden Spiegelhälften: Bei welchen Winkeln wird das Licht in genau die Richtung zurückgeworfen, aus der es kommt?
  • Verändere die Position des Objekts vor dem Winkelspiegel: Hängt diese Eigenschaft des Winkelspiegels davon ab?
  • Vergleiche wohin der Pfeil vor und hinter dem Winkelspiegel zeigt: Bei welchen Winkeln zeigt das Spiegelbild in dieselbe Richtung und wann vertauscht der Winkelspiegel links und rechts?
  • Lege einen kleinen Bleistift vor einen echten Winkelspiegel: Überprüfe deine Antworten und vergleiche die Anzahl der Spiegelbilder im Modell und im Experiment.