Überprüfung Berechnungsergebnisse Hoch- /Tiefpunkt

Autor:
joosie
Mit diesem Applet können Sie Überprüfen, ob Ihre Berechnung des Hoch- und Tiefpunktes einer Funktion 3. Grades richtig ist. Geben Sie einen beliebigen Funktionsterm 3. Grades in das dafür vorgesehene Textfeld ein (z.B . -1.83x^3 + 2.55x^2 +1.9x + 2.5). Beachten Sie, dass Sie als Dezimaltrenner nicht das Komma sondern den Punkt verwenden. Sollte der Funktionsgraph außerhalb des sichtbaren Bereiches des Koordinatensystems dargestellt werden, so können Sie mit der rechten Maustaste und dem Kontextmenü die Ansicht zoomen oder mithilfe der Werkzeugleiste (Werkzeug: Verschiebe Zeichenblatt) das Koordinatensystem entsprechend positionieren. Jetzt sollen Sie mithilfe Ihres Taschenrechners, einem Kugelschreiber und Papier den Hoch- und Tiefpunkt auf 3 Nachkommastellen berechnen. Geben Sie nun das Ergebnis für den Hochpunkt in das entsprechende Textfeld in folgender Form ein: z.B. (-1.234, 4.567) Wenn Sie richtig gerechnet haben, dann bekommen Sie eine entsprechende Meldung und der Hochpunkt wird angezeigt. Dieselbe Vorgehensweise wählen Sie für die Berechnung des Tiefpunktes. Beachten Sie: Dieses Applet können Sie nur für Funktionen 3. Grades verwenden.