Richtungsänderungen

Steuere die Schildkröte von A über B, C, D und E zu A zurück.
  • Geradeaus: Stelle die Weglänge mit dem Schieberegler ein und klicke auf die Schaltfläche "Vor". (Wenn du dich geirrt hast, klicke auf "Zurück".)
  • Drehung: Stelle das Winkelmaß ein und klicke auf "links" bzw. "rechts" - von der Schildkröte aus gesehen. (Wenn du dich geirrt hast, klicke auf die andere Schaltfläche.)

Wenn du fertig bist, klicke das Kontollkästchen "Winkel anzeigen" an. Betrachte die Richtungsänderungen genau. Welche der folgenden Aussagen sind richtig?

Kreuze alle richtigen Antworten an

Du lernst jetzt eine abgekürzte Schreibweise kennen. Die Drehrichtung kann man mit einem Vorzeichen angeben: Linksdrehungen erhalten ein Pluszeichen, Rechtsdrehungen ein Minuszeichen. Beispiele: 30° nach links: +30° 120° nach rechts: -120° Gib die Drehwinkel bei B und bei C in dieser Schreibweise an:

Welche Drehung hätte die gleiche Wirkung wie +90°?