Trigonometrische Funktionen

Setzt du bei sin, cos oder tan einen Haken, wird dir im rechten Bereich jeweils ein Punkt angezeigt. Der x-Wert dieses Punktes entspricht dem Winkel . Der y-Wert ist gleich dem sin, cos, bzw. tan zum jeweiligen Winkel. Bewegst du den Punkt auf dem Einheitskreis, so bewegt sich auch der neue Punkt im Koordinatensystem. Setzt du einen Haken bei Spur, so hinterlässt der Punkt eine Spur im Koordinatensystem. Auf diese Weise kannst du die Graphen der Funktionen f(x)=sin(x), f(x)=cos(x) und f(x)=tan(x) in das Koordinatensystem zeichnen lassen. Aufgaben
  1. Sieh dir die Bewegung des Punktes zum Sinus und Cosinus an ohne die Spur einzuschalten.
  2. Skizziere beide Graphen in dein Heft und vergleiche sie anschließend mit der Spur, die Geogebra erzeugt.
  3. Beschreibe Gemeinsamkeiten und Unterschiede der beiden Funktionen.
  4. Sie dir den Graph der Funktion des Tangens an und übertrage ihn ebenfalls in dein Heft.
  5. Beschreibe die Besonderheiten des Graphen der Tangensfunktion.