Die Epizykloide

Eine Epizykloide entsteht als Bahn eines Punktes P beim Abrollen eines Kreises k mit dem Radius r auf der Außenseite eines Kreises K mit dem Radius R. Der Abstand a des Punktes P vom Mittelpunkt unterscheidet die Fälle einer verkürzten Epizykloide: a < r verlängerten Epizykloide: a > r gewöhnlichen Epizykloide: a = r Aufgabe Verändere den Winkel , die beiden Radien R und r und den Abstand a.
Andreas Lindner