Nullstellen von quadratischen Funktionen

Bestimmung von Nullstellen von quadratischen Funktionen

Gegeben sind folgende quatratischen Funktionen.
  • f1(x)= -x² + 2x +3
  • f2(x)= x² -2x -3
  • f3 (x)= - x² + 4
a. Gib die Funktion in die Eingabezeile des Geogebra-Applets ein. b. Lies aus den Graphen der Funktionen die Nullstellen der drei Funktionen ab und gib deren Koordinaten an. z.B Nullstellen von f1 : N1(-1/0) ; N2 (3/0) c. Überprüfe rechnerisch, ob die Nullstellen gleich der Lösungen der passenden quatratischen Gleichung ist z.B -x² + 2x +3 = 0 (Anwendung der Kleinen Lösungsformel) Löse die Aufgabe c auf einen Zettel und gib ihn ab! d. Bestimme jeweils den Scheitel S der gegebenen Funktionen.
Wichtige Formeln und Begriffe: Normierte quadratische Gleichung: x² + px +q = 0 mit der Lösungsformel x1,2 = Allgemeine quadratische Gleichung: ax² + bx + c = 0 mit der Lösungsformel: x1,2 = Den Graph einer quadratischen Funktionen nennt man Parabel.

Funktion f1(x)

Kreuze zutreffende Aussagen zur Funktion f1(x) an!

Kreuze alle richtigen Antworten an

Funktion f2(x)

Kreuze zutreffende Aussagen zur Funktion f2(x) an!

Kreuze alle richtigen Antworten an

Funktion f3(x)

Kreuze zutreffende Aussagen zur Funktion f3(x) an!

Kreuze alle richtigen Antworten an