Graphisches Lösen einfacher Potenzgleichungen

Gleichungen der Form [math]\text{a\cdot x^n=b}[/math] mit [math]\text{n}[/math] als natürliche Zahl und [math]n\ge2[/math], bei denen die Basis [math]x[/math] gesucht ist, heißen [b]einfache Potenzgleichungen[/b]. Weiterhin wird vereinbart: [math]a[/math] und [math]\text{b}[/math] sind reelle Zahlen und [math]a\ne0[/math].[br][br]Mit dem Lösungsprinzip des graphischen Lösens von Gleichungen lassen sich deren Lösungen, falls diese existieren, [i]näherungsweise [/i]bestimmen.[br][br][color=#0000ff][b]Satz:[/b] Jede einfache Potenzgleichung besitzt [i]höchstens 2 [/i]reelle Lösungen.[/color]
Klicke in die Kontrollkästchen. Ziehe an den drei Schiebereglern. Für einen Neustart drücke die Taste F5.

Information: Graphisches Lösen einfacher Potenzgleichungen