n Kreise berühren m Kreise

m Kreise, deren Mittelpunkte ein regelmäßiges Vieleck bilden,berühren einander. Um diese m Kreise sollen m*n kleinere Kreise so gelegt werden, dass sie sich ebenfalls gegenseitig berühren. Wie berechnet dich der Radius r eines kleinen Kreises aus den Angaben R,m,n? Gesucht ist r(R,m,n)