Potenzfunktionen - Achsensymmetrie

Autor:
Daniel
Durch Auswählen der Kontrollkästchen kann die ausgewählte Funktion an der x- bzw. y-Achse gespiegelt werden. Ist die Spiegelung ident zur Ausgangsfunktion, so nennt man die Potenzfunktion (achsen-)symmetrisch zur jeweiligen Koordinatenachse. Wähle über die Schieberegler verschiedene Potenzfunktionen aus und prüfe diese auf Achsensymmetrie. Welche Funktionen sind achsensymmetrisch? Funktionen nennt man - gerade, wenn f(x) = f(-x) und - ungerade, wenn f(-x) = -f(x). Löse mit diesen Informationen im Beispiel 116 aus dem Buch.