Histogramm/Erwartungswert bei binomialvert. Zufallsvar.

Nur bei ganzzahligen Erwartungswerten stimmt die Wahrsscheinlichkeit an dieser Stelle mit dem Maximum der Wahrscheinlichkeitsverteilung überein. Dies gilt nicht allgemein, wenn der Erwartungswert gerundet wird und anschließend an der entsprechenden Stelle die Wahrscheinlichkeit bestimmt wird. Mit der Animation können hierzu schnell Ausnahmen gefunden werden (durch Variation der Wahrscheinlichkeit p und/oder der Länge der Bernoullikette n).
Für welche Wahrscheinlichkeiten gibt es besonders viele Ausnahmen, wenn man annimmt, dass das Maximum der Wahrscheinlichkeitsverteilung sich immer beim (gerundeten) Erwartungswert befindet?