Erdumfangsbestimmung nach Eratosthenes

[left][/left][justify][/justify][left]Jedes Jahr am 21. Juni wirft der Obelisk auf dem Marktplatz in Assuan (damals Syene) in Oberägypten [br]zur Mittagszeit keinen Schatten. Die Sonne steht also zu dieser Zeit genau senkrecht über diesem Obelisk. Zur gleichen Zeit wirft der Obelisk auf dem Marktplatz im 5000 Stadien (ca. 1000 km) nördlich von Assuan liegenden Alexandria einen deutlich erkennbaren Schatten.[br][br]Eratosthenes hat den Winkel gemessen, den die Sonnenstrahlen mit dem Obelisken in Alexandria einschlossen. Der Winkel betrug 1/50 des Vollwinkels.[br][br]Wie konnte Eratosthenes damit den Erdumfang bestimmen? Welches Ergebnis erhielt er?[/left][left][/left]

Information: Erdumfangsbestimmung nach Eratosthenes