Test B

Autor:
bkw67

1. Gib die Koordinaten des Vektors P an,

1. Gib die Koordinaten des Vektors P an,

also z.B. 1,2,3 (ohne Klammer und ohne Leerzeichen)

2. Bestimme die Koordinaten des Vektors

und seines Gegenvektors für A(2|-5|-4) und B(5|3|-6). (Schreibe z.B. wie folgt auf: AB: 1,1,1 BA: -1,-1,-1)

3. Der Vektor

verschiebt den Punkt P(-1 |8| 9) auf den Punkt P'. Gib die Koordinaten von P' an. (In der Form P'(0|0|0) (ohne Leerzeichen!))

4. Wie lauten die Koordinaten von Q, wenn P(-5 | 2 | 0)

und ?

5. Gegeben ist der Vektor

= (4 |-2|0). Welche der Aussagen sind dann wahr?

A: verschiebt Punkte um 4 Einheiten in x1-Richtung.

Kreuze deine Antwort hier an

B: verschiebt Punkte zur x3-Koordinate 0

Kreuze deine Antwort hier an

C: ist Ortsvektor des Punktes A(4|-2|0).

Kreuze deine Antwort hier an

D: ist der Verbindungsvektor der Punkte P(-2|1|3) und Q(2|-1|3).

Kreuze deine Antwort hier an

6. Gegeben sind zwei nicht-parallele Vektoren

und . Bestimme den Vektor aus den Vektoren und .

Kreuze deine Antwort hier an

7. Gegeben sind die Punkte P(1|2|3); Q(0|-1|2) und R(2|2|1).

Bestimme T so, dass PQRT ein Parallelogramm ist.