Funktionswert rechnerisch und graphisch bestimmen

[b]Aufgabe[/b][br]Von einer [color=#0000ff]Funktion [/color]mit dem Namen [math]f[/math] ist die [color=#0000ff]Funktionsvorschrift [/color]zum Zeichnen des Punktes [math]P[/math] bekannt. [br]Bestimme zu der Zahl ([color=#0000ff]Argument[/color]) [math]x_0[/math] den zugehörigen [b][color=#0000ff]Funktionswert [math]f\left(x_0\right)[/math][/color][/b] (Sprechweise: "f von x null")[br]a) rechnerisch[br]b) graphisch.[br][br][color=#6aa84f]Erste Präsentationslinie: 1, 4, 6, 8.[/color]
Klicke in die Kontrollkästchen. Ediere die gelb hinterlegte Eingabe für die Funktionsvorschrift. Bestätige die Eingabe mit [Enter]. Ziehe am Schieberegler oder am Punkt P. Klicke auf die beiden Schalter. Für einen Neustart drücke die Taste F5.
Funktionsgraphen aus FunktionsvorschriftenNeu

Information: Funktionswert rechnerisch und graphisch bestimmen