Steigung

1. Variiere den Wert X mit dem Schieberegler. An dem Graphen wird dabei das Steigungsdreieck mit der Angabe der Steigung angezeigt. Gleichzeit wird der Steigungswert m als Funktionswert an der Stelle x als Punkt C (x,m) dargestellt.
2. Schalte nun mit dem Kontrollkästchen die quadratische Funktion ein und ändere mit Hilfe der Schieberegler die Terme a und b. Passe sie so an, dass der Graph dem Spurverlauf der Steigung entspricht. 3. Vergleiche die erhaltende Funktion mit der Funktionsgleichung f(x). 4. Für Potenzfunktionen der Form f(x)= x^n gilt für die Ableitungsfunktion f´(x)=n*x^(n-1). Vergleiche dies mit deinem Ergebnis.