Zissoide

Ein Punkt P ist auf der Tangente des Kreises verschiebbar. Durch ihn wird eine Strecke AP erzeugt, die den Kreis in B schneidet. Die Abschnitte AB und PQ sind gleichlang. Beobachte die Lage des Punkts Q(x|y) beim Verändern der Lage von P. Die dabei entstehende Ortslinie des Punkts Q wird Zissoide genannt.
Beweise, dass für alle Punkte Q(x|y) die angebene Gleichung der Zissoide gilt. Verwende die Gleichung des Kreises.