Bewegungsaufgabe

Lies dir das Beispiel durch. Stelle die Schieberegler auf die jeweils richtige Geschwindigkeit ein. Füge in den dafür vorgesehenen Feldern eine lineare Funktion ein, die den Weg von Steffi bzw. Mario beschreibt (Hinweis: d…Start, k…Geschwindigkeit). Beantworte die Fragen unterhalb. Schreibe die Antworten in dein Schulübungsheft. Steffi und Mario wohnen 77 km voneinander entfernt in Gmunden bzw. in Spital am Phyrn. Sie wollen sich gerne treffen. Da sie beide Fahrrad fahren, beschließen sie, sich an einem bestimmten Tag mit den Fahrrädern zu treffen. Dabei fährt Steffi von Gmunden aus in Richtung Spital am Phyrn mit einer mittleren Geschwindigkeit von 15 km/h, Mario fährt von Spital aus in umgekehrter Richtung mit 18 km/h.
Fragen: 1.) Um wie viel Uhr treffen sie einander, wenn beide um 8:00 Uhr starten? 2.) Wie viel Kilometer ist der Treffpunkt von Gmunden bzw. von Spital entfernt? In welcher Ortschaft könnte der Treffpunkt liegen? (Sieh im Routenplaner nach; Hinweis: Radfahrer fahren nicht über die Autobahn!). 3.) Steffi darf mit dem Elektrorad von ihrer Oma fahren: Erhöhe die Geschwindigkeit von Steffi um 10 km/h. Wann und wo treffen sich die beiden nun? (Für „Wo“: Sieh im Routenplaner nach, wo der neue Treffpunkt der beiden in etwa sein könnte.) 4.) Stelle die beiden Schieberegler (Geschwindigkeit) auf Null. Was passiert mit den Geraden? Interpretiere mit deinen eigenen Worten. Wann treffen sich die beiden nun?