a. G. - Ortsvektoren

Autor:
S. Ripp
Jeder Punkt P wird durch seine x-Koordinate und y-Koordinate genau festgelegt. Der Punkt wird angegeben als P (x/y). Im 3-dimensionalen Raum wird eine z-Koordinate ergänzt P (x/y/z). Zu jedem Punkt P gibt es einen Ortsvektor. Dieser wird als Pfeil dargestellt und beginnt im Ursprung O (eng. Origin) und endet im Punkt P. Für die Angabe von Punkten werden Großbuchstaben und für die Angabe der zugehörigen Ortsvektoren Kleinbuchstaben mit einem Pfeil darüber verwendet (gesprochen: Vektor p). Alternativ kann der Ortsvektor auch durch Anfangs- und Endpunkt angegeben werden (gesprochen: Vektor OP) In der Vektorschreibweise werden die Koordinaten des Punktes untereinenander geschrieben und heißen Komponenten . Auch hier wird im 3-dimensionalen Raum eine z-Koordinate ergänzt .

Aufgabe:

Bestimmen Sie den Ortsvektor von Punkt A, indem Sie Anfangs- und Endpunkt des Pfeils zum Ursprung bzw. zum Punkt A bewegen.