Kippregel für Vektoren in R²

Autor:
Flo9212
Mit dem folgenden Applet kannst du selbst durch Experimentieren auf eine einfache Regel zum Kippen von Vektoren kommen.
1. Bewege den Punkt E und verändere damit den Vektor a! Mit Hilfe des Koordinatenrasters kannst du leicht ganzzahlige Werte für die Koordinaten des Vektors erhalten. 2. Lass dir den um 90° nach links bzw. nach rechts gekippten Vektor einblenden. 3. Studiere die Koordinaten der gekippten Vektoren! Versuche eine Regel zu formulieren, wie man aus dem ursprünglichen Vektor auf den jeweiligen gekippten Vektor kommen kann! Notiere diese Regel im Heft und fertige eine erklärende, aussagekräftige Zeichnung dazu an!