Elektrisches Feld zwischen zwei Ladungen

Dargestellt ist das elektrische Feld einer Ladung Im Abstand von 2 m kann eine weitere Ladung gesetzt werden. a) Berechnen Sie das elektrische Feld von Ladung 1 im Abstand 1m. Geben Sie Betrag und Richtung an. (Die Richtung ergibt sich aus der Richtung der Kraft auf eine positive Probeladung.) b) Wählen Sie für die zweite Ladung einen Wert von . Berechnen Sie das elektrische Feld der 2. Ladung in der Mitte der beiden Ladungen. Geben Sie Betrag und Richtung an. c) Berechnen Sie das Gesamtfeld in der Mitte der beiden Ladungen. (Richtung und Betrag) d) Was ändert sich, wenn Ladung 2 negativ wird?