Die allgemeine Sinus-Funktion

Thema:
Sinus
Wie entsteht die allgemeine Sinusfunktion aus der Grundfunktion ?
  1. Untersuche planvoll die Auswirkungen der Parameter a, b, c, und d auf den Funktionsverlauf. Vergleiche mit der (einblendbaren) Grundfunktion.
  2. Weshalb folgt aus der Beziehung für ganzzahlige k die Formel für die Periodenlänge?
  3. Stelle die Ansätze auf, die zu den Formeln für die d-Stellen und die Extremwerte führen.
  4. a heißt Amplitude, c heißt Phasenverschiebung. Recherchiere diese Begriffe!
  5. Manchmal wird die allgemeine Sinusfunktion auch als angegeben. Stelle Gemeinsamkeiten und Unterschiede deutlich heraus!
Erstellt von Franz Klement